Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

1.1
Cosplay Festival Bern (nachfolgend "CFB" genannt) ist eine ehrenamtlich geführte Veranstaltungsorganisation, einschliesslich Webseite.

1.2
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (kurz: AGB) sind Grundlage für die Benutzung der Webseite und für die Beanspruchung von Dienstleistungen, dies betrifft insbesondere den Kauf von Tickets über das Shopsystem. Durch Anklicken der Checkbox: "Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert“ erklärt der Kunde dass er die AGB anerkennt und einzuhalten hat.

2. CFB-System

2.1
CFB und dessen Partner sind bestrebt dem Kunden einen möglichst reibungslosen und professionellen Service zu bieten. Dennoch kann CFB keine Garantie für eine fehlerfreie oder unterbruchslose Erbringung der Dienstleistungen übernehmen oder rechtswidrige Eingriffe in das elektronische System oder eine missbräuchliche Verwendung durch Unbefugte ausschließen und lehnt jede Haftung für allfällige Schäden daraus ab. Eine Haftung für Leistungen Dritter wird im rechtlich zulässigen Umfang ausgeschlossen.

2.2
Der Kunde verwendet seine Hardware (inkl. Drucker) und Betriebssoftware für die Beanspruchung von Dienstleistungen auf eigene Gefahr und Kosten. Der Kunde anerkennt dass CFB und seine Partner nicht verpflichtet sind bestimmte Software zu unterstützen oder zu erhalten oder bestimmte Betriebsplattformen oder -systeme zu unterstützen oder deren Unterstützung in Zukunft aufrecht zu erhalten. CFB lehnt im Rahmen des gesetzlich Zulässigen jede Haftung für Schäden am elektronischen System des Kunden infolge Benutzung der Webseite oder einer Beanspruchung von Dienstleistungen ab.

2.3
Der Kunde anerkennt vorbehaltlos dass sämtliche über sein elektronisches System abgerufenen Dienstleistungen ihm zugerechnet werden. Der Kunde trifft die kommerziell zumutbaren Sicherheitsmaßnahmen um einen Gebrauch oder Missbrauch durch Unbefugte zu verhindern. Der Kunde benachrichtigt CFB unverzüglich falls er Grund zur Annahme haben sollte dass sein elektronisches System zur Manipulation der Webseite oder von Dienstleistungen missbraucht wurde. Bei Verdacht auf unbefugte oder missbräuchliche Benutzung ist CFB in jedem Fall berechtigt die Erbringung von Dienstleistungen zu stoppen oder zu verweigern.

3.Tickets

3.1
Der Kunde anerkennt dass Rechte und Pflichten insbesondere aus der Bestellung von Tickets und/oder aus der Beanspruchung sonstiger, auf der Webseite angebotener Dienstleistungen zwischen dem Kunden und CFB entstehen. Für Anliegen und Ansprüche jeder Art im Zusammenhang mit Veranstaltungen von CFB hat sich der Kunde direkt an CFB zu wenden.

3.2
Der Onlineshop von CFB generiert für jede Bestellung 1 Bestellbestätigung welche als Eintrittsticket dient. Ein Teilbezug von Eintritten aus der gleichen Bestellung ist aus administrativen Gründen nicht möglich. Will ein Kunde mehrere Tickets für Bekannte und Freunde kaufen so empfehlen wir die Bestellung aufzuteilen.

3.3
Tickets werden am Eingang zur Veranstaltung geprüft. Eine Überprüfung der Berechtigung des Ticketvorweisers bleibt vorbehalten.

3.4
Tickets sind vor Feuchtigkeit, Schmutz, mechanischen oder optischen Einwirkungen sowie sonstigen Beschädigungen etc. zu schützen. Beschädigte Tickets werden nicht ersetzt. Das Kopieren, Verändern oder Nachahmen etc. von Tickets ist nicht erlaubt. Auf diese oder andere Weise manipulierte Tickets sind nicht gültig.

3.5
Der Weiterverkauf von oder Handel mit Tickets zum nicht-offiziellen Preis ist strikte untersagt. Derartig erworbene Tickets verlieren ihre Gültigkeit. Bei entsprechendem Verdacht bleibt das Recht vorbehalten die entsprechenden Tickets und/oder den Käufer ohne Anspruch auf Rückerstattung zu sperren.

3.6
Die Anzahl Tickets ist (wo nicht anders erwähnt) auf 10 Stück pro Käufer und Angebot begrenzt.

3.7
Werden grössere Mengen an Tickets von demselben Käufer erworben und sollte ein konkreter Grund zur Annahme bestehen dass dies einem missbräuchlichen Weiterverkauf wie in 3.5 erwähnt dient bleibt das Recht vorbehalten die entsprechenden Tickets und/oder den Käufer ohne Anspruch auf Rückerstattung zu sperren.

3.8
Sofern das Ticket beim Zutritt nicht eingezogen wird, ist es bis zum Ende der Veranstaltung aufzubewahren und auf Verlangen vorzuweisen. Jeglicher Missbrauch mit Tickets ist untersagt. Den Anweisungen des Personals und des Veranstalters ist Folge zu leisten. Bei Zuwiderhandlung bleibt, nebst Verfall der Teilnahmeberechtigung, die Geltendmachung von Schadenersatz vorbehalten.

3.9
Eine Rücknahme oder ein Umtausch von Tickets ist ausgeschlossen, außer im Fall einer Absage einer Veranstaltung.

3.10
Bei Verschiebung einer Veranstaltung behalten die Tickets ihre Gültigkeit. Bei ersatzloser Absage einer Veranstaltung besteht die Möglichkeit der Rückgabe bis spätestens 30 Tage nach dem publizierten Veranstaltungsdatum. Für Kunden die ihr Ticket über die Webseite mittels Kreditkarte/Postcard bezahlt haben erfolgt eine Gutschrift auf der Kreditkarte/Postcard.

3.11
Eine über den Ticketkaufpreis hinausgehende Rückerstattung oder Gutschrift ist in jedem Fall ausgeschlossen.

4. Personendaten

4.1
Der Kunde anerkennt und erklärt sich damit einverstanden, dass CFB und seine Partner im Zusammenhang mit Bereitstellung und Unterhalt der Webseite und der Erbringung von Dienstleistungen Kenntnis von Personendaten erhalten können. CFB bemüht sich im gesetzlich gebotenen und kommerziell vertretbaren Rahmen zur Gewährleistung der Vertraulichkeit. Über Details gibt unsere Datenschutzerklärung zum Umgang mit Personendaten Auskunft.

5. Informationen

5.1
CFB bemüht sich, dass die auf der Webseite bereit gestellten Informationen vollständig, aktuell und korrekt sind. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen auf der Webseite sowie für Übermittlungsfehler kann CFB jedoch keine Gewähr übernehmen und lehnt jede Haftung für daraus resultierende Schäden oder Umtriebe ab. Der Kunde anerkennt, dass CFB insbesondere auch keine Gewährleistung für die Inhalte verknüpfter Webseites Dritter übernehmen kann und jede Haftung dafür ablehnt.

6. Rechte an Webseite und Shopsystem

6.1
Die Webseite und das Shopsystem sind urheberrechtlich und anderweitig geschützt. Sämtliche Rechte daran, einschließlich Eigentums- und/oder Nutzungsrechte, liegen bei den jeweiligen Inhabern, namentlich CFB, der Jimdo GmbH und deren Partner.

7. Änderung von AGB's

7.1
CFB behält sich vor, die AGB's jederzeit anzupassen und zu ändern. Änderungen der AGB's werden in geeigneter Weise, insbesondere durch entsprechende Publikation auf der Webseite, den Kunden mitgeteilt. Bitte konsultieren Sie deshalb regelmässig die Webseite.

8. Anwendbares Recht / Gerichtsstand

8.1
Es ist Schweizer Recht anwendbar.

8.2
Zuständig für die Beurteilung allfälliger Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Benutzung der Webseite oder der Beanspruchung von Dienstleistungen ist das Gericht der Stadt Bern.